Buchen Sie ein Zimmer

ZUM BESTEN PREIS

Online Buchung

    Was ist eine Mofette?

    Eigenheit des Hotels ist dieses in Ungarn einzelstehende Naturphänomen, das die Fachsprache als „Mofette” oder „Trockenbad” bezeichnet. (Mofette = Kohlendioxid Trockenbad, das heißt, dass wir das Pool Kohlendioxid aufladen, wo der Patient eingeht, und eigentlich sitzt im Kohlendioxid Heilgas bis Brusthöhe.) Die Mofette ist an vulkanischer Aktivität gebunden, bricht auf als Gas aus tausend Metern Tiefe. Die Mofette leitet sich ab aus dem lateinischen Wort „mephitis”, das heißt „stinkende Gasverdunstung” weisend auf Gaszusammensetzung und vulkanische Herkunft.

    WEITER LESEN »

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag:
    08:00-16:00
    Samstag, Sonntag und Ferien
    geschlossen
    MOFETTA

    Behandlungsablauf

    Das CO2 Gas reicht ungefähr bis zur Brusthöhe, das Einlehnen ist Verboten, auf diesem Grund müssen wir die Tragen benützen und verankern wir uns damit zur Lehne. Im Fall vom Schlechtwerden wir entfernen das Gas vom Pool in wenigen Augenblicken.

    WEITER LESEN »

    INDIKATIONEN

    • Periphere Arterienerkrankungen
    • Periphere Venenkrankheiten und Lymphokinese
    • Mit Diabetes verbundenen Blutgefäßkrankheiten
    • Buerger-Krankheit
    • Raynaud Syndrom
    • Langsam heilende Geschwüre an den Extremitäten
    • Chronische Krankheiten des Bewegungsapparates

    KONTRAINDIKATIONEN

    • Herzinsuffizienz
    • Kleine und große Blutkreislauf- Dekompensationen
    • Schwere Atmungs- insuffizienzen
    • Schwere Herz-Rhythmusstörungen
    • Angina pectoris
    • Akuter Myokardinfarkt, bis zu drei Monaten nach einem akuten
    • Myokardinfarkt